Söder legt Bau der 3. Bahn bis mindestens 2028 “auf Eis”

Söder gab heute bekannt, die 3. Bahn bis mindestens 2028 auf Eis zu legen. Natürlich reicht “auf Eis legen” nicht, die Planung soll zurückgezogen werden und das Projekt abgewickelt. Alle Zahlen, Vorhersagen, usw haben sich seit 2012 (der Bürgerentscheid) überhaupt nicht so entwickelt wie in der Prognose und Bedarfsermittlungen für eine 3. Bahn beschrieben. Durch die Corona-Pandemie hat die FMG mittlerweile die Gelder auch gar nicht mehr dieses Projekt umzusetzen (siehe Quelle).

Der Flughafen München (wie alle andere auch) wird um viele Jahre zurückgeworfen. Ende Oktober wird auch noch die Kapazität von BER zur Gesamtflugkapazität in Deutschland dazukommen. Das ist ein Flughafen mit 2 unabhängigen Bahnen, wie München. Es sollten auch dort ca. 480.000 Flugbewegungen möglich sein. 2019 hatten beide Berliner Flughäfen 288.979 Flugbewegungen. Es entsteht plötzlich eine Zusatzkapazität von über 190.000 Bewegungen (knapp 40% Zunahme der Slots.)

Die 3. Bahn wurde nie und wird auch in Zukunft nicht benötigt!

Quelle: Augsburger Allgemeine Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.